Dr. boehme > Allgemein > Was tun, wenn die Stimme heiser ist?
Was tun, wenn die Stimme heiser ist? 2019-03-21
logo
heisere Stimme
Allgemein

Was tun, wenn die Stimme heiser ist?

Beschreibung

Die Stimme kann aus verschiedenen Gründen heiser sein.  Das kann die Folge von Krankheiten, Verletzungen oder mechanischen Schäden sein.  Und mit den meisten dieser Ursachen können Sie auch zu Hause zurechtkommen.

Was tun, wenn die Stimme heiser ist?

Die Stimme kann aus verschiedenen Gründen heiser sein:

  • Überbelastung der Sprachgeräte. Das geschieht häufig bei Menschen, die ständig gezwungen werden, ihre Stimme zu anstrengen.  Zum Beispiel Lehrer, Sänger, Schauspieler und andere Personen, die ähnliche Berufe ausüben.
  • allergische Reaktion. Das führt oft zu Larynxschwellung, Erstickung und zu starkem Husten.  Wenn die allergische Reaktion zu stark ist, sollen Sie einen Arzt aufsuchen.
  • Virus- und Infektionskrankheiten können zu teilweisem Stimmverlust führen. Wenn die Krankheit in ein chronisches Stadium übergeht, kann die Veränderung der Stimmbänder dauerhaft sein.
  • Heiserkeit kann auf das Auftreten von Tumoren im Kehlkopf hindeuten.
  • Rauchen beschädigt die Stimmbänder und führt zu einem teilweisen Verlust der Stimme.

Was tun, wenn die Stimme heiser ist?

  • Der erste Tipp ist, leiser zu sein. Dieser Ratschlag soll in jedem Fall befolgt werden, egal was den Stimmverlust verursacht hat;
  • Es wird auch empfohlen, eines Halsberuhigendes Mittel zu verwenden. Zum Beispiel Sirupe, Pastillen oder Lutschbonbons;
  • Wenn das Auftreten von Heiserkeit mit Krankheiten verbunden ist, sollte es mit der Behandlung angefangen werden.

Diese drei einfachen Tipps helfen, beschädigte Stimmbänder wiederherzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.